Klassenfahrt auf den Ponyhof

Endlich wieder eine Klassenfahrt zum Ponyhof Meier

Nachdem im letzten Jahr eine Klassenfahrt zum Ponyhof Meier coronabedingt ausfallen musste, hat der momentane Jahrgang 3 sich riesig gefreut, dass es in diesem Jahr geklappt hat.

Mit viel Vorfreude und auch etwas Grummeln im Bauch machten sich die Klassen am 2.Februar 2022 auf den Weg ins Sauerland nach Eslohe. Nach so langer Coronapause 3Tage von zuhause weg sein mit der ganzen Klasse, das war sehr aufregend!

 

Aber schon im Bus verschwanden alle Sorgen. Begrüßt wurden wir bei der Ankunft direkt von den süßen Ponys und dann ging es ins Gästehaus die Zimmer beziehen. Ein ganzes Ferienhaus nur für die Kinder der Wesselbachschule und vom Balkon aus waren die Ponys zu sehen! Schnell in die Gummistiefel und Matschhosen schlüpfen und raus auf den Hof und in den Stall.

Hier gab es viel zu entdecken: Ponys, Ziegen, Kaninchen und nicht zu vergessen den Hofhund Käthe! Aber auch einen tollen Spielplatz, Tischtennisplatte und Kicker, Tretfahrzeuge und eine Fußballhalle.

Ein besonderes Highlight war die neue riesige Spielscheune mit Rutschen, Kletterparcours, Wackelkissen und jeder Menge Platz zum Spielen und Toben bis zur Schlafenszeit.

Natürlich durften auch eine Nachtwanderung und das Versorgen und Reiten der Ponys nicht fehlen! Viel zu schnell war die schöne Zeit vorbei. Aber wir werden uns noch lange an diese schöne Zeit erinnern. 

Sternsingeraktion und Segen für 2022

Die Sternsinger konnten dieses Jahr leider nicht Klasse für Klasse besuchen.

Den Segen für das neue Jahr 2022 haben wir aber empfangen. Dieser hängt nun an jeder Tür.

Weihnachtslieder auf dem Saxophon

Matea aus der Klasse 4b hat uns beim Adventssingen die beiden Weihnachtsstücke "Jingle Bells" und "Morgen kommt der Weihnachtsmann" auf ihrem Saxophon vorgespielt. Alle Kinder haben den Klängen begeistert gelauscht.
Vielen Dank für den Auftritt, liebe Matea!

Weihnachtsgottesdienst

Den Weihnachtsgottesdienst feierten wir dieses Jahr endlich wieder in der Kirche. Natürlich unter Corona-Schutzbedingungen. Mit Maske und Abstand lauschten wir dem Gottesdienst und die Lieder sang Frau Bings mit uns draußen auf dem Platz vor der Kirche.
Vielen Dank für diesen schönen und stimmungsvollen Weihnachtsgottesdienst! 

 

Adventssingen zum 4. Advent

Das Adventssingen zum 4. Advent bereiteten die Klassen 2a und 2b vor. Mit weihnachtlicher Kopfbedeckung verbreiteten sie schöne Weihnachtsstimmung und sangen für die gesamte Schule. 

Unsere Schulhündin

Das ist Lilly, unsere Schulhündin. Genau genommen ist Lilly die Hündin von Herrn Fiedler. Herr Fiedler hat in den Sommerferien mit Lilly eine Ausbildung zur Schulhündin gemacht. Lilly hat den ersten Teil ihrer Ausbildung erfolgreich gemeistert und darf nun in die Schule. Seit Anfang Dezember kommt Lilly freitags in die Grundschule Wesselbach. Alle sind begeistert und freuen sich sehr, wenn endlich wieder Freitag ist 🙂 

 

3. Advent und Friedenslicht

Zum 3. Advent versammelten wir uns zum Adventssingen auf dem Schulhof. Heute sangen die Kinder der Klassen 3a und 3b ihre geübten Lieder vor und zündeten drei Kerzen an. Zum Abschluss gab es noch ein ganz besonderes Licht: Das Friedenslicht aus Bethlehem wurde von den Pfadfindern am Sonntag in Hohenlimburg entgegengenommen. In einer Laterne wurde das Friedenslicht zur Grundschule Wesselbach transportiert und dort geteilt. 

 

Jede Klasse durfte die Klassenkerze am Friedenslicht anzünden und das Friedenslicht mit in den Klassenraum nehmen. 

 

 

Adventssingen

Zum Adventssingen versammelten sich alle Kinder auf dem Schulhof. Die Kinder der Klasse 4a und 4b haben zuvor Lieder eingeübt, die sie nun vorsingen konnten. Alle Lehrerinnen, Lehrer und Kinder der anderen Klassen hörten mit Freude zu. Auch Frau Graf schaute aus dem Fenster der kleinen Aufführung zu. Zum Abschluss sangen alle noch gemeinsam und feierten den 2. Advent.

Weihnachtsmärchen im Theater

Am Nikolaustag haben wir dieses Jahr das Theater Hagen besucht und dort das Weihanchtsmärchen “Alice im Wunderland” geschaut.