Bereits Mitte Februar haben wir die neuen bunten Blumentöpfe mit Blumenzwiebeln verschiedener Frühblüher bestückt. Wir waren alle sehr stolz auf unsere Blumentöpfe und freuten uns, die Frühblüher beim Wachsen beobachten zu können.
Leider haben Unbekannte diese Freude mit uns nicht geteilt und stattdessen mehrfach die Blumenzwiebeln aus den Blumentöpfen genommen und über den Schulhof verteilt. 
Da wir uns aber weiterhin einen blühenden Schulhof wünschen, haben wir nun in einem zweiten Versuch kleine Hornveilchen und Stiefmütterchen in die Töpfe gepflanzt. Das Ergebnis sieht toll aus und wir hoffen sehr, dass unsere Blumen nun in Ruhe gelassen werden und es in den nächsten Wochen und Monaten an unserem Zaun bunt blüht. 

 

Empfohlene Beiträge