Kath. Grundschule Wesselbach

Startseite

Aktuelle Meldungen!

 

3. 4. 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute starten wir in Schulferien, die wir alle so noch nie erlebt haben.
In den Ferien ist unser Sekretariat nicht besetzt. Sie erreichen uns daher nicht telefonisch, sondern per E-Mail wie gewohnt an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, informieren Sie uns bitte unbedingt rechtzeitig, spätestens zwei Werktage vorher, damit Betreuungspersonal, Heizung sowie die Reinigung der Räumlichkeiten
organisiert werden kann! Außerdem müssen einige Formulare von Ihnen ausgefüllt werden, die ich Ihnen auf Wunsch zusende.

Trotz der Corona-Krise wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame Tage und ein schönes Osterfest!

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße,
Nikola Scheibel

 

23. 3. 2020

Liebe Eltern,

auch für die Anmeldungen an der Max-Reger-Musikschule hat die aktuelle Lage natürlich Auswirkungen.

Die meisten Kinder der ersten Klassen haben die Anmeldeunterlagen für das JEKITS II Tanzensemble in der Woche vor Schulschließung erhalten.

Die Abgabefrist für die Anmeldung zum zweiten Jekitsjahr verschiebt sich aufgrund der aktuellen Schulschließungen. Wir werden Sie über einen neuen Termin informieren, sobald der Unterricht wieder normal aufgenommen werden kann.

Auch die Musikschule informiert auf ihrer Homepage darüber.

 

 

23. 3. 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Nachrichten überschlagen sich – täglich ändert sich die Situation und Gesetzeslage im Land und wir müssen als Kollegium kurzfristig darauf reagieren. Wie Sie sicher schon der Presse entnommen haben, wird die Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, in den Schulen erweitert. Ab Montag, den 23.03.2020 gilt folgende Regelung des Schulministeriums:

„Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Link zum Formular:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung im Rahmen der tarifrechtlichen Bestimmungen geleistet.“

(Schulmail des MSB NRW vom 20.03.2020)

Diese erweiterte Regelung bezüglich der Notbetreuung beinhaltet drei wesentliche Änderungen:

  1. Der Kreis der Personen, denen ein Notbetreuungsplatz zusteht, ist erweitert worden. Ab dem 23.03, können alle Erziehungsberechtigten eine Notbetreuung für ihr Kind in Anspruch nehmen, wenn einer der Partner in kritischen Infrastrukturen beschäftigt ist.
  2. Die Notbetreuung findet bei Bedarf auch an den Wochenenden und in den Osterferien statt (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag).
  3. Die Notbetreuung wird auch nachmittags für Kinder angeboten, die nicht in der OGS angemeldet sind.

Müssen Sie aufgrund der neuen Regelung eine Notbetreuung in Anspruch nehmen, bitte ich Sie, mir dies per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der Nummer 02334 / 4456620 bis Montag, den 23.03.2020, 11.30 Uhr mitzuteilen, damit wir im Kollegium die zusätzlichen Dienste besetzen können.

Bitte bringen Sie die Formulare, die Sie über den oben angegebenen Link herunterladen und ausdrucken können, ausgefüllt mit zur Schule oder senden Sie sie uns vorab zu.

Die schriftliche Zusicherung Ihres Arbeitgebers, die Ihnen bestätigt, dass Ihre Anwesenheit am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweilig kritischen Infrastruktur notwendig ist, können Sie im Notfall zeitnah nachreichen.

Bitte informieren Sie uns bei Änderungen immer so frühzeitig wie möglich, spätestens einen Tag vorher per Mail oder bis 11.30 Uhr telefonisch, ob und an welchen Tagen und Zeiten Sie die Notbetreuung benötigen – am besten jeweils für den gesamten Zeitraum oder zumindest für eine Woche. Bitte geben Sie dabei eine Telefonnummer an, unter der Sie ständig erreichbar sind.

Bedenken Sie bitte, dass es sich weiterhin um eine Notfall-Betreuung handelt. Die Kinder werden zu ihrem Schutz und zum Schutz des Personals möglichst einzeln unter strenger Beachtung der Hygienevorschriften beaufsichtigt. Jeder soziale Kontakt erhöht das Infektionsrisiko! Bitte nehmen Sie deshalb die Betreuung in der Schule nur in Anspruch, wenn Sie keine andere Lösung finden!

Die Kinder, die an der Notbetreuung teilnehmen, können ihre Lernaufgaben mitbringen. Wir werden bei der Bearbeitung den geforderten Abstand einhalten und bei Fragen und Problemen versuchen, diese auf Distanz zu klären.

Denken Sie bitte auch daran, Ihrem Kind genügend zu essen und zu trinken mitzugeben, da das Mittagessen abbestellt ist.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Viele Grüße,

Nikola Scheibel

 

 

16. 3. 2020

Liebe Eltern,

die Arbeitgeberbescheinigung für Eltern, die in systemrelevanten Bereichen beschäftigt sind, finden Sie online auf der Startseite unter Hagen.de. Dort ist ebenfalls die Auflistung aller entsprechenden Berufe zu finden.

Wir warten zunächst die Rückmeldungen zur Notfall-Betreuung ab und geben im Anschluss den betroffenen Eltern weitere Informationen.

Neben dem Unterricht fallen auch alle weiteren Veranstaltungen in der Schule zunächst bis zum Ende der Osterferien aus:
Der Unterricht der Musikschule, der Griechisch-Unterricht und AGs finden nicht statt.
Die Elternsprechtage und die Jahreshauptversammlung des Fördervereins werden verschoben, die neuen Termine teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

Wir sind bis auf Weiteres morgens in der Schule unter der normalen Durchwahl erreichbar (02334 4456620).

Unser Mail-Postfach wird regelmäßig, auch am Wochenende, eingesehen.

Weiterhin alles Gute für Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Nikola Scheibel
 

 

15. 3. 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in Ergänzung zu meiner Mitteilung von Freitag, 13.03. leite ich Ihnen nun weitere Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW weiter:

 

Am Montag, 16.03. und Dienstag, 17.03.2020 findet in der Zeit von 8.10 Uhr bis 11.40 Uhr eine Notfall - Betreuung der Kinder durch die Lehrkräfte statt.

Im Anschluss übernimmt die OGS die Betreuung der OGS- und GHB - Kinder im Rahmen der üblichen Zeiten.

Diese beiden Tage sollen Ihnen als Eltern dienen, eine mögliche Betreuung Ihrer Kinder ab Mittwoch, 18.03.2020 zu regeln.

 

Ab Mittwoch sind alle Schulen des Landes NRW vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 geschlossen.

 

Ausgenommen von dieser Schließung sind Schülerinnen und Schüler, deren Eltern Angehörige von Berufsgruppen sind, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient. Dazu zählen insbesondere: Alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

 

Dies gilt nur dann, wenn die private Betreuung insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten oder Arbeitsgestaltung (bspw. Homeoffice) nicht gewährleistet werden kann.

Bitte bedenken Sie dabei, dass die Wirksamkeit der Schulschließung auch nur dann Sinn macht, wenn möglichst wenige Personen in der Schule zusammenkommen.

Um die Notfall – Betreuung in Anspruch nehmen zu können, muss eine entsprechende Bescheinigung vom Arbeitgeber oder Dienstvorgesetzten beider Elternteile bei der Schulleitung vorgelegt werden.

Der Nachweis der Unentbehrlichkeit ist erforderlich, um die Zahl der zu betreuenden Kinder so gering wie möglich zu halten, damit einer weiteren Verbreitung von SARS-COV-2 entgegengewirkt werden kann. (Mail v. 13.03.2020, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW)

 

Ich bitte Sie, mir per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens Montag, 16.03.2020, 18 Uhr mitzuteilen, wenn Sie für Ihr Kind die Notfall – Betreuung ab Mittwoch in Anspruch nehmen müssen.

 

Am Montag wird das Kollegium in einer Dienstbesprechung die konkrete Betreuungsorganisation ab Mittwoch sowie die Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsmaterial besprechen. Hierzu erhalten Sie spätestens am Dienstag weitere Informationen.

Für uns alle ist die Maßnahme der Schulschließung sehr drastisch und insbesondere der Umgang damit absolutes Neuland. Ich bin aber sicher, dass wir alle gemeinsam diese Situation meistern und als Schulgemeinschaft sicher auch daran wachsen werden.

Passen Sie gut auf sich auf und kommen Sie gesund durch die nächsten Wochen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 Nikola Scheibel

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben und hoffen, dass Sie hier alle nötigen Informationen finden, die für Sie wichtig sind.

 

Zufallsbild

IMAGE_005.jpg
© 2016 R-S-I-T. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Informationen zu Cookies
Ok