Kath. Grundschule Wesselbach

Anmeldung

Bereits im September besuchte uns die Polizistin Frau Aufdemkamp. An zwei Tagen trainierte sie mit den Erstklässlern das sichere Überqueren von Straßen ohne Ampelanlagen. In der kleinen Halle wurden Übungen gemacht, die den Kindern insbesondere deutlich machten, dass man nicht zwischen Hindernissen über die Straße gehen sollte. Kommt man z.B. zwischen parkenden Autos hervor, wird man von Autofahrern sehr spät - manchmal zu spät - gesehen. Anschließend ging es in die reale Situation. Alle Kinder überquerten selbstständig die Straße, in diesem Fall natürlich gut begleitet und gesichert.

   

   

 

 Kurz vor den Herbstferien waren Reflektoren und ihre Wirkung Thema und alle Erstklässler erhielten Sicherheitswesten, die seitdem stolz getragen werden.

 

Am Mittwoch war dann 107.7 Radio Hagen bei unseren ersten Schuljahren zu Gast. Mit dabei auch der Polizist Herr Ebel, der den Kindern ausgerüstet mit einer Taschenlampe deutlich zeigte, wie die Reflektoren wirken. Untersucht wurden die Sicherheitswesten der Kinder, die Tornister und das Geschenk, dass die Radio Hagen-Reporter für die Kinder dabei hatten: Alle wurden mit einem kleinen Elch ausgestattet, der im Blitzlicht der Kamera so sehr reflektiert, dass die Form schon nicht mehr erkennbar ist. Eine enorme Wirkung! Seitdem sehen wir die Elche an vielen Jacken oder Hosen, damit sie auch das Licht der Autoscheinwerfer reflektieren und unsere Kinder schützen.

 

 Und wenn das Radio zu Besuch ist, gibt es natürlich auch Interviews, die nachmittags zu hören waren.

 

 

Bereits im Juli erreichte uns eine Mail unseres ehemaligen Schulleiters Herrn Homberger. Zurück in Guatemala hat er die Spendengelder, die auf dem Schulfest gesammelt wurden, persönlich in der La Choza Chula übergeben.  Überreichen konnte er 2200 Quetzales, umgerechnet gut 260 €.

Er schreibt:
Sie waren überwältigt ob des großen Betrages. .... Auf jeden Fall ist es hier gut angelegt, damit können sie hier schon eine Menge anfangen. Vielleicht könnt ihr ja über eure Homepage die Eltern informieren, dass ihr Geld gut angekommen ist und evtl. auch die Seite von Choza Chula verlinken.

 

Was wir hiermit natürlich gerne tun:

www.lachozachula.org

 

 Sonal, Luna und David (von links) mit Herrn Homberger bei seinem Besuch in der Schule.

 

 

Zum wiederholten Male nahmen Schüler unserer Schule am Schülertriathlon im Hengsteysee-Freibad teil. Diesmal waren die kompletten Jahrgänge 3 und 4 gemeldet. Fast 100 Starter machten sich auf den Weg! Trotz des mäßigen Wetters waren alle motiviert, mit Ehrgeiz und viel Freude dabei. Wir gratulieren insbesondere dem Team "Die drei Deppen" zum Gewinn des 3. Platzes im Staffelwettbewerb der dritten Klassen!

Herzlichen Glückwunsch an

Pit (Schwimmen), Max (Radfahren) und Francesco (Laufen)!

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön geht auch an die Eltern, die uns in unterschiedlicher Weise unterstützt haben. Ein solches Großprojekt ist nur durch Ihre Hilfe, zum Beispiel beim Transport der Räder, zu realisieren. Viele waren auch dabei und haben die Kinder angefeuert! Vielen Dank!

 

 

In der Fastenzeit haben die Kinder unserer Schule etwas über die jährliche Misereor-Spendenaktion erfahren. Dabei haben sie Balkissa aus Burkina Faso kennengelernt und erfahren, wie sinnvoll Spendengelder dort eingesetzt werden. Anschließend hat jeder ein eigenes Sammelkästchen bekommen.

In einer Abschlussaktion haben wir die Spendengelder gesammelt. Es sind                  

 

       740,34 €  

 

zusammengekommen, die bereits an Misereor überwiesen wurden. Herzlichen Dank an alle Spender.

Infos zur Kinderfastenaktion, auch mit einem kleinen Film, Fotos und einem Spiel, kann man hier anschauen:

www.kinderfastenaktion.de

 

Im Wettbewerb der Hohenlimburger Schulen um die meisten Sportabzeichen im Jahr habt ihr zum zweiten Mal nacheinander den 1. Platz belegt cialis brand name! Allen Sportlern und Sportlerinnen, die so fleißig und erfolgreich trainiert haben, noch einmal einen herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des Sportabzeichens!

Starten wir in eine neue Runde!

Auf dem Schulhof sehen wir schon ganz oft die "Übungseinheiten" für das Seilchenspringen.

Viel Erfolg allen!

Besucherzähler

Benutzer
2
Beiträge
55
Anzahl Beitragshäufigkeit
949219

Zufallsbild

IMAGE_019.jpg

Aktuelle Gäste

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 R-S-I-T. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.